Arthur James Denton – An Odyssey

“An Odyssey” ist eine EP wie geschaffen für die Rubrik Lost Tracks. Denn trotz Erscheinens auf der Mule-Tochter Endless Flight, trotz eines Remix von Danny Wolfers alias Legowelt, ging diese 12″ an mir unbemerkt vorbei. Anfang dieser Woche war sie dann auf einmal da. Fragt nicht nach dem wie und warum. Sie war es, ich spielte die Tracks an und war starr vor Begeisterung angesichts des unglaublich guten House-Sounds, der aus der Anlage in mein Ohr geleitet wurde.

Arthur James Denton ist kein britischer Historiker und Romancier des späten neunzehnten Jahrhunderts, auch wenn der Name diesen Schluss durchaus zulässt. Dahinter hält sich der schottische Produzent und Solardisco-Gründer Maelstrom verborgen, der mit dieser Künstleridentität das Cosmic/Neo-Disco-Gewand abschüttelt und sich aufmacht, nachtdunkle musikalische Bilder zu erstellen, in denen er mit schroffen Chords, expressiven Beats und glockenähnlichem Klang die ewige Sehnsucht nach den Ursprüngen der House- und Techno-Musik beschwört. Die EP “Lost In The Dance” erschien im Herbst 2011 auf Endless Flight, “An Odyssey” folgte im Winter 2011 nach.

Aus diesen schöpft Danny Wolfers a.k.a. Legowelt, der Mitte der Neunziger Jahre mit ersten Platten debütierte – unter anderem mit dem sehr aufpeitschend wilden Elektro-Album “Reports From The Backseat Pimp” – die Kraft und Kreativität für sein musikalisches Arbeiten im Studio. Sein Remix teasert mit stoisch stampfenden Drums und einer majestätischen, aber einsamen Synth-Line das Rave-Moment an. Doch statt damit einen tranceartigen Zustand anzustreiben, bettet Wolfers den Track auf ein verschwenderisch reiches Klanggewebe aus elegischen Synth-Flächen, ornamentiert den Remix mit kosmischen Sphärenklängen, um zum Ende hin noch einmal kurz den Rave-Charakter auszuspielen. Mighty!

ENGLISH SHORT VERSION

Good house grooves with some roughness, produced by former Glaswegian cosmic/neo-disco specialist Maelstrom who now appears as Arthur James Denton on Endless Flight. Stunning remix by Danny Wolfers a.k.a. Legowelt, starting ravey, becoming dreamy.

Mehr im Web:

Webseite: Legowelt
Soundcloud: Legowelt
Facebook: Legowelt

Soundcloud: Arthur James Denton

Webseite: Mule Musiq