20150331zak

DVS1 in der Basler Hinterhof Bar

20150331zakZwischen Ekstase und Erschöpfung: Das ist die Gefühlslage nach einem DJ-Set von Zak Khutoretsky alias DVS1. Am Ostersonntag legt er in der Hinterhof Bar in Basel auf.

Die Zeichentrickfiguren Pferdle und Äffle kennt im Südwesten jedes Kind. Und jeder Erwachsene auch. Ihre tollpatschigen Handlungen und Dialoge, mit denen sie schwäbische Eigenarten beschreiben, sind Kult. In einem Spot will das Äffle vom Pferdle wissen, was Energie sei. Das Pferdle überlegt kurz und antwortet: „Ebbes Schwäbisch’s. Weil ma’s spara soll!“ Vor diesem Hintergrund verhält sich Zak Khutoretsky alias DVS1 ganz unschwäbisch. Der 39 Jahre alte Disc Jockey und Produzent aus der US-amerikanischen Stadt Minneapolis geht mit seiner Energie und der seines Publikums geradezu verschwenderisch um. Stundenlang verausgabt er sich in den Clubs an den Plattenspielern, so auch von Ostersonntag auf Ostermontag in der Basler Hinterhof Bar. Wie Thomas Manns Figur des Gustav von Aschenbach, der das „produzierende Triebwerk in seinem Inneren“ nicht ausschalten kann.

Bei Khutoretsky kann das bisweilen über zwölf Stunden dauern, wenn es die Sperrzeit zulässt. Der Sohn russischer Eltern treibt sich und sein Publikum dabei in einen Schwebezustand zwischen Ekstase und Erschöpfung. Seine Marathon-Sets haben ihn im wahrsten Wortsinn über Nacht im Techno-Untergrund bekannt gemacht. In diesen verbindet er den Maschinensoul Detroits mit Chicagoer Acid House, Clicks-&-Cuts-Klangmaterial mit Abseitigem aus Wave, Industrial und New Romantic. Genre, deren Elemente auch in seine eigenen Stücke einfließen. Es sind erratische Kunstwerke aus fiebrig flirrenden Synthesizern, druckvoll rollenden Subbässen und rohen Drums. Ein Sound, geschult an Khutoretskys Cluberfahrungen im New York der Vor-Giuliani-Ära, in Clubs wie dem Limelight und Tunnel. Mit ihm an den Decks stehen die Basler Liebkind und Jamie Shar. Mit eigenen Kräften haushalten kann man wieder nach den Feiertagen.

Basel | DVS1 | Hinterhof | Sontag, 5. April, 23 Uhr

Weiterführende Links:

Soundcloud: DVS1
Facebook: DVS1
Webseite: HushSound

5Magazine: Interview with DVS1 (2014)
Once Was Now: Interview with DVS1 (2013)
Little White Earbuds: Podcast: Silent Servant vs. DVS1 (2010)
Resident Advisor: Breaking Through: DVS1 (2010)

[Foto: DVS1 / Promo; Dieser Beitrag erscheint auch auf bz-ticket.de]