Mix The Vibe: Osunlade

Wenn das keine frohe Osterbotschaft ist: die Reihe “Mix The Vibes” auf King Street Records wird fortgeführt und darf der Veröffentlichung ihrer 19. Ausgabe entgegen blicken. Standen in der Vergangenheit bereits renommierte DJs und Legenden der House-Musik wie Tony Humphries, Kerri Chandler oder Louie Vega hierfür an Plattenspielern und Mischpult, wird auch die neue Ausgabe von einem nicht minder legendären Künstler eingespielt: Osunlade.

Der Yoruba Soul-DJ, Produzent und Remixer und gegenwärtige spiritual mastermind der House-Musik wird für “Mix The Vibes” tief in seine musikalische Schatztruhe greifen, mit Stücken von Blaze, Mateo & Matos oder Kerri Chandler einen Mix an soulful und deepen House Grooves abliefern und dabei auch einige Künstler seines Labels Yoruba Soul wie Afefe Iku, Gabriele Poso und Oveous Maximus vorstellen.

In Japan ist die CD bereits jetzt erhältlich, die US-Amerikaner müssen sich bis zum 05. Mai 2009 gedulden, und noch mehr Geduld aufbringen müssen wir, denn für Europa ist der 27. Mai 2009 als Veröffentlichungstermin angekündigt. Und beim Blick auf die Tracklist fällt das Warten nur noch schwer:

1. Blaze & Palmer Brown – Shine (Shelter Early Morning Mix & Shelter Club Mix)
2. Mateo & Matos – Congo Deep
3. Ananda Project feat. Heather Johnson & Terrance Downs – I Hear You Dreaming (Larry Heard Nocturnal Mix)
4. Afefe Iku – Bodydrummin
5. Oveous Maximus – I Apologize (Ezel’s Remix)
6. Studio Apartment feat. AK – Beautiful Sunrise (Quentin Harris Pocahontas Dub)
7. Tiger Stripes – Khula
8. Gabriele Poso – Gipsy Dejavu (Afefe Iku’s Remix)
9. Kerri Chandler – Ye Yo Ma
10. Infinity feat. Malik – Back 2 Chicago (Original Mix)
11. Mateo & Matos – That Afro Rhythm
12. DJ Roland Clark presents Urban Soul – We Alive (South Africa)