Mixed up monday (46)

http://joyfulpantsofbuttlol.tumblr.com/post/2186998051/jane-fonda-being-a-darling

Ein Hip Hop – Mixtape von Vincent Williams alias DJ Spinna leitet die heutige Rundschau ein. Regeln brechen, ohne dabei einen Schaden zu erleiden, lautet also die Devise. Everybody bounce!

Dj Spinna In B-Boy Mode by Dj Spinna

Disco, mehrheitlich “Edits”, packt Richard Dugdale von Local Zeros in seinen “Christmas Cracker 2010“-Mix, der kaum über 95 bpm hinausgeht. Für den frühen Abend, die frühen Morgenstunden, oder einfach nur zwischendurch: Local Zeros – Chillin Xmas Mix 2010.

Wer öfters einmal von Klangwolke zu Klangwolke fliegt, wird bestimmt schon einmal auf Rubsilent gelandet sein. Mit grösster Regelmässigkeit erscheinen von ihm, der sich selbst als “Record collector, DJ, House and Techno enthusiast” beschreibt, Zusammenstellungen seiner Neuerwerbungen und Wiederentdeckungen. Lässt sich wirklich hören, auch sein neuester Mix, “Twisted Funk“:

Twisted Funk by rubsilent

Eupen, Belgien, letztes Wochenende im Juni, Musik Marathon. Neben Rock und Pop erhält dort auch die elektronische Musik eine Plattform, um ihre verschiedenen Facetten vorzustellen. So hat in diesem Jahr das Label Meakusma eine längere Spielzeit eingeräumt bekommen und Künstler wie Juju & Jordash, Madteo oder Immer.Chic an die Plattenteller geholt. Unter ihnen auch der Belgier Rafael Severi alias Sensu, dem die Ehre des Warm-Up gebührte. Massiv – doch nichts für Scheuklappenträger!

Sensu@MEAKUSMA_MUSIK MARATHON by sensu

Bleiben wir bei Meakusma. Auf der Soundcloud des Labels findet sich seit kurzer Zeit der Mitschnitt eines Sets des DJ-Duos Beautiful Swimmers aus Washington D.C. im Rahmen einer Clubnacht in Eupen / Belgien. House, Disco, Italo – derartige Kategorisierungen interessieren hier nicht!

Beautiful Swimmers DJ set at Patience & meakusma night – 04.12.10 by meakusma

Modifyer ist umgezogen, schon seit einiger Zeit, und zwar zu WordPress. Völlig unerheblich eigentlich, auf welcher Blogsoftware das Blog betrieben wird. Hauptsache, die “Process Series” werden fortgeführt. Am 14. Dezember 2010 war RSS Disco aus Hamburg zur Gestaltung einer Ausgabe eingeladen. In dessen Zentrum steht der Sound der Roland TB-303. Warum und weshalb, kann hier hier nachgelesen werden. Doch nun endlich der Mix:

rss disco – process part 245 (acid disco) by modyfier

Damit die 4/4-Heads nun endlich auch auf ihre Kosten kommen, folgendes: Roman Flügel und Pépé Bradock haben in diesem Jahr gemeinsam eine Sendung der “Big Love Show”, einer Radio Show der Stanford University gestaltet. Mitschnitt – etwas mehr als vier Stunden – und Tracklist gibt’s hier:

Roman Flügel (Alter Ego) & Pépé Bradock – The Big Love Show – 06-09-2010 by R_co

Auch vom Leipziger Label Kann Records gibt es gute Neuigkeiten, und zwar die zweite Ausgabe der hauseigenen Podcast-Reihe. Ihn eingespielt hat Jan Barich alias map.ache. Top!

KANNPOD02 – MAP.ACHE – BOAT OR WRECK by kann

Wieder einmal äusserst fleissig war Späk. Dass ich von seinen Mixtapes ein grosser Fan bin, darf gerne jeder wissen, daher wird – ganz zwonull und social – sein neuestes Werk auch hier geteilt:

hidden footprints in the snow burrow a secret…mix by späk by späk

Noch zwei Mixe, und dann ist Feierabend. Nach soundsoviel Stunden Winter und Verspätung mit der Deutschen Bahn ist dieser auch redlich verdient. Berlins Tama Sumo hat für das Portal Junodownload einen exklusiven Mix eingespielt – K.I.L.L.E.R. Lässt Erinnerungen an die fantastische Clubnacht mit ihr und Essens DPlay im vergangenen Jahr wach werden.

Und zum Abschluss wieder ein wenig Boogie, dieses Mal von Londons Jitterbug:

Jitterbug – Festive Boogie Mix by uzuri

English (short) version: due to a so-called severe winter i spent most of the weekend together with many unknown yet well known Deutsche Bahn customers. Friends of mine were born and raised in chilly Siberia and used to head riverwards for a swim warming up after it with a mixture of hot tea made of rosehip and black currant leaves with vodka – they may tell you stories about true harsh winters. Anyway. As I can’t serve you with vodka and hot tea, I’d love to bring some warmth into your home with this weeks mix selection. Hip Hop by DJ Spinna, Disco, Boogie, Italo & the likes compiled and mixed by Beautiful Swimmers, RSS Disco or Jitterbug, House-but-House by Späk, Tama Sumo or Pépé Bradock & Roman Flügel. Enjoy!