Blog – Isolated

Mixed up wednesday: Ambient, House, Techno

Blog - IsolatedDer Kurzüberblick beginnt im Ambient, mit einem Rauschen, Seufzen und Zischeln. Er endet in der totalen Euphorie, mit Roman Flügel und Oliver Hafenbauer.

Am vergangenen Samstag waren Inga Humpe, 58, und Tommi Eckart, 51, in Freiburg. Zusammen sind sie das Duo 2raumwohnung und verantwortlich für so diskotheken- wie radiokompatible Songs wie “Sexy Girl”, “Ich und Elaine” oder “36 Grad”. In der Brauerei Ganter nahmen sie ihr Publikum mit auf eine Reise durch ihre größten Hits aus 14 Jahren Bandgeschichte, spielten diese routiniert runter. Manchmal wirkte ihr Auftritt fast schon unterkühlt.

Die Rechnung des Abends: 15 mal 4 gibt 60. 2raumwohnung spielten 15 Songs, jeder dauerte mit Einleitung oder Überleitung fast auf die Sekunde vier Minuten. Nach einer Stunde war das Konzert vorbei, die Songs der Zugabe nicht mit eingerechnet. Wieder was gelernt.

I Isolated Mix 44 – Kaito a.k.a. Hiroshi Watanabe. Der Japaner Hiroshi Watanabe ist Kait, als solcher produziert er ambiente Elektronika- Sounds, die vor allem auf dem Kölner Plattenlabel Kompakt Records erscheinen. Der Absolvent des Berklee College of Music in Boston hat aber auch schon auf Ibadan und Frogman veröffentlicht, klassischer House und Techno sind ihm also nicht fremd. Sein Mix beginnt entsprechend bei Brian Eno und geht über Model 500 zu Vessel.

A Strangely Isolated Place – Mix 44: Kaito a.k.a. Hiroshi Watanabe

II Jamie Tiller – Try And Try. Von Jamie Tiller und seiner Arbeit als Mitbetreiber des Plattenlabels Music From Memory bin ich Fan. Auf Music From Memory erscheint dieser Tage zum Beispiel “Talk To The Sea”, das wieder aufgelegte Album des italienischen Elektronikmusikers Gigi Masin. Ein absolut perfektes Werk für verregnete Tage, an deren Ende die Sonne zwischen Wolken durchschimmert.

Jamie Tiller – Try And Try


III Wild Am Sonntag – Soulphiction & Max Graef
. Fan bin ich auch von Max Graef, besonders von seinem Debütalbum “Rivers Of The Red Planet”. Was für Sounds, warm, vielschichtig, gereift. Schönes Werk. Schon im März spielte er zusammen mit dem Stuttgarter Soulphiction auf einer Wild Am Sonntag-Party in Karlsruhe. Hier der Mitschnitt.

Wild Am Sonntag – Soulphiction & Max Graef


IV HMDSL 24 – Joel Alter
. Keine drei Wochen mehr, bis das Festival Her Mit Dem Schönen Leben auf der Insel Rügen beginnt. Neben Gerd Janson, Blawan, den Stuttgarter Common Sense People, Kink oder Oliver Schories spielt dort auch der schwedische Mitternachtsläufer Joel Alter, bekannt von Veröffentlichungen auf Bass Culture Records, Sweatshop und seinen mit Henrik Jonsson produzierten Alben auf Kontra Musik.

HMDSL 24 – Joel Alter


V Roman Fluegel b2b Oliver Hafenbauer at Rashomon
. Roman Flügel und Oliver Hafenbauer waren Anfang April im Club Rashomon in Rom zu Gast. Rashomon ist japanisch, bedeutet Stadttor und ist gleichzeitig der Titel eines Kurosawa-Klassikers von 1950.

Roman Fluegel b2b Oliver Hafenbauer at Rashomon

Ebenfalls gut: Quarions Playground Mix.

[Foto: A Strangely Isolated Place]