Blog – Steve Bug

Steve Bug – Pelican Glide

Blog - Steve BugPoker Flat schreibt Katalognummer 150 in sein Tagebuch. Produziert hat sie Labelgründer und -betreiber Steve Bug persönlich.

Man fühlt deutlich, wie das eigene Herz in der Brust schneller schlägt, wenn in einem Club “Loverboy” gespielt wird. Es pocht und klopft und pocht. Schneller und schneller. Es übernimmt den Rhythmus, wie ihn die trockenen Bassdrum-Loops vorbenen. Dann beginnen Klavierfiguren, eigentlich nur zwei Töne. Sie werden ostinat gespielt, immer und immer wieder. Sie verleihen “Loverboy” etwas meditatives. Zugleich kommt eine bedrohliche Stimmung auf, wie sie ein Sir Alfred Hitchcock in seinen Geschichten heraufbeschworen hat.

“Loverboy”, erschienen 1999, ist heute 15 Jahre alt. Das Stück hat vieles mitgemacht, Partys unter freiem Himmel, in Clubs, seit es YouTube gibt auch die eine oder andere Afterafterafterhour auf einem Balkon. Josh Wink, Matthias Schaffhäuser, Chris Duckenfield und Guido Schneider haben Remixe dazu angefertigt. Es landete auf unzähligen Compilations.

Steve Bug hat mit diesem Stück das Bell’sche Gebot der Klarheit und Präzision einem breiten Publikum vermittelt. Poker Flat war irgendwie Konsens, ein Plattenlabel, mit dem sich viele arrangieren konnten. Die vor allem von sich selbst überzeugten Missionare und Prediger genauso wie alle, die mit dem Herzen erfasst haben, worum es bei House und Techno ging und heute noch geht: Tanzen. So lautet beispielsweise auch der Titel einer EP, die die Märtini Brös. auf Poker Flat veröffentlicht haben.

So kommt auch “Pelican Glide”, Katalognummer 150 ohne übermässig ausladende Gesten daher. Steve Bug braucht das auch nicht. “I can smell you, I can feel you”, haucht Feature-Sängerin auf “Till It’s Gone”. Dann ein Breakdown, dann setzt er ein, der sauber abgemischte Bass. Sein voller, warmer Ton umhüllt trockene Bassdrums, die unaffektiert vorwärts treiben, verstärkt durch das Pulsieren der Synthchords. Kontrollierte Ekstase. Dazu passend: Der Remix der Berliner youANDme, die “Pelican Glide” einer tiefenhypnotischen Behandlung unterziehen. Schön.

Weiterführende Links:

Facebook: Steve Bug
Soundcloud: Steve Bug

Defected: Interview – Steve Bug

Facebook: youANDme
Soundcloud: youANDme

Webseite: Poker Flat Recordings
Facebook: Poker Flat Recordings
Soundcloud: Poker Flat Recordings